avrina1991

Mein liebstes Gedicht für Puck

Das Gedicht für meinen verstorbenen Schatz Pucky


Die Träne in meinem Herz

klebt wie ein Regentropfen

an einer Scheibe fest,

kein Regen, der sie herunterrinnen lässt.

 

Sie ist zu schwer, um zu vergehen

und zu leicht, um die Trockenheit zu überstehen.

 

Mein Herz - so stark es auch schlägt,

ich kann es kaum ertragen,

die Träne klebt,

lässt mich nichts mehr sagen.

 

Die Träne in meinem Herz

ist ein großes Meer,

voller Schmerz

und doch völlig leer.

 

Mein Herz kann nichts bewegen,

die Träne bleibt für alle Zeit

muss mit ihr leben.

 

Verlier den Kampf in der Not,

der Schlag zu schwach,

die Hoffnung tot -

es erscheint

die Träne, sie weint.

[ Besucher-Statistiken *beta* ]